Home Geschichte Bilder A-Cappella Night's Sonstiges Gästebuch Links Tagebuch Kontakt/Impressum


2. A-Cappella Night 05.11.2005

Bereits im Vorverkauf stellte sich herraus das die erste A-Cappella Night 2003 beim Publikum sehr gut ankam, denn innerhalb von 2 Wochen waren die 400 Karten verkauft. Nachdem wir Freitags aufgebaut hatten konnten noch ca. 15 Plätze mehr gestellt werden.
An diesem Abend namen teil: Die Stimmulanten aus Frankfurt, Die Weibsbilder aus Alzey, Cannibale Vocale aus Montabaur und der A-Cappella Express. Der Samstag fing schon kurios an nachdem die Stimmulanten eingetroffen waren stellten Sie fest, das sie den Koffer mit Ihren Head-Sets in Frankfurt liegen gelassen hatten und so mußte einer nochmal die Fahrt auf sich nehmen. Als die Cannibalen aus Montabaur eintrafen schauten wir erstmal komisch, da auf einmal Notenständer auf der Bühne standen. Aber dann hörten wir sie singen und alles war geklärt ;-)
Der Ablauf war fogendermaßen:
Singende Feuerwehrmänner Weisel
Weibsbilder
Cannibale Vokale
Stimmulanten


Pause


Stimmulanten
A-Cappella Express
Cannibale Vokale
Weibsbilder
Singende Feuerwehrmänner.
Um 20 Uhr eröffneten wir unsere 2-te A-Cappella Night mit dem Song Everybody need Somebody aus dem Film Blues Brothers. An dem Abend sangen wir auch das Lied Weisel das uns Torsten Engelmann aus Bielefeld extra zu dieser Veranstaltung geschrieben hat.
Wer Torsten Engelmann ist weiß man eigentlich wenn man den Bericht zur ersten A-Cappella Night gelesen hat. Wenn nicht hat man jetzt die Chance das nachzuholen *grins.

Die verschiedenen Stilrichtungen waren es die so einene Abend nicht langweilig werden lassen. Zu zeigen was im A-Cappella machbar ist sollte hier näher gebracht werden was laut dem Publikum zu Urteilen auch sehr gut ankam.
Ich denke das auch die 2-te A-Cappella Night gezeigt hat das die Nachfrage nach solchen Konzerten da ist. Auch wurden wir gefragt ob wir nicht jedes Jahr eine Veranstaltung machen wöllten, worauf wir aber verneinten und meinten, das es wenn es alle zwei Jahre ist, immer noch was besonderes ist wie wenn es jedes Jahr wäre.
Bedanken möchten wir uns auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Weisel die auch wie schon im Jahr davor uns immer wieder mit unterstützt, damit diese Veranstaltung durchgeführt werden kann. Auch bei der Verbandsgemeinde Loreley die uns in den Kultursommer eingebracht hat.
Die nächste A-Cappella Night steht im Zeichen unsere 10-jährigen Bestehens. Wir wollen versuchen das es ein einmalige Erlebnis zu diesen Anlass geben soll in Form einer Profi A-Cappella Gruppe. Das ganze wird im November 2007 statt finden. Mehr dazu wird dann hier auf der Homepage zu finden sein.

zurück